WortMenue Überlingen vm 4. bis 18. Mai 2017

DATENSCHUTZERKÄRUNG

Erfassung von Daten
Sie können dieses Internetangebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Es findet keine personenbezogene Auswertung der Informationen statt, die wir durch den Aufruf dieses Internetangebots erlangen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese von sich aus zur Verfügung stellen, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten zur Verfügung stellen. Ihre Angaben speichern wir auf geschützten Servern in Deutschland.

Cookies, IP-Adresse, anonymisierte Nutzungsauswertung
Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies  deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Daten, die beim Zugriff auf unser Internetangebot protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Recht auf Auskunft und Widerruf, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und deren Verwendung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich bitte hierfür direkt an uns:

Große Kreisstadt Überlingen Körperschaft des öffentlichen Rechts
Sie wird vertreten durch Oberbürgermeisterin Sabine Becker

Hausanschrift:
Rathaus Münsterstr. 15-17
88662 Überlingen

Postanschrift:
Stadt Überlingen
Postfach 10 18 63
88648 Überlingen

Telefon: 07551 99-0
Fax: 07551 99-1411
E-Mail: rathaus@ueberlingen.de

Minderjährigenschutz
Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren (Kinder und Jugendliche) an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Sicherheit
Dieses Internetangebot setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass Daten bei der Übermittlung von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. Falls Sie vertrauliche Anfragen an uns senden, sollten Sie diese daher elektronisch signieren oder gegebenenfalls verschlüsseln.

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Der Kartenvorverkauf läuft. Zu mehreren Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich - entweder hier online oder direkt bei der Kur- und Touristik Überlingen, Tel. 07551-9471523.

 

Für diese Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich:

 

"Um es kurz angebunden zu sagen: Christian Maintz ist momentan mein Lieblingsdichter", sagt Starkoch Vincent Klink. Karten für die Lesung von Christian Maintz am 7. Mai sind noch verfügbar.

 

"Ein Roman, der ganz dem Hellen, der guten Laune und dem Vertrauen in die Welt verpflichtet ist." (Der Spiegel). Karin Kalisa liest am 13. Mai aus ihrem Bestseller "Sungs Laden". Es gibt noch Karten!

 

"So kenntnisreich und hingebungsvoll hat bis jetzt noch niemand über diesen Ort der Moderne - das Restaurant - geschrieben." (NDR). Christoph Ribbat liest am 6. Mai aus seinem Dokuroman "Im Restaurant". Noch Karten erhältlich.

 

Die Erfolgsveranstaltung vom vergangenen "WortMenue" nochmals in größeren Räumen: "A tavola: racconti e canzon – Zu Tisch: Geschichten und Lieder" mit dem Sprecher Reinhold Joppich und den Musikern Luca und Mario Di Leo am 4. Mai. Es gibt noch Karten.

 

"Keine andere Bier-Publikation taucht so tief in die Braukessel und Krüge ein wie diese", lobt die Süddeutsche Zeitung. Gunther Hirschfelder stellt am 6. Mai sein Buch "Bier" im Gespräch mit SWR-Moderator Thomas Hagenauer und Bierbrauer Fritz Tauscher aus Tettnang vor. Es sind nur noch 2 Karten erhältlich.

 

Hanni Rützler "ist eine der international renommiertesten Foodtrend-Forscherinnen." (Der Spiegel). Für ihren Vortrag "Muss denn Essen Sünde sein" am 12. Mai sind nur noch 3 Karten verfügbar.