WortMenue Überlingen vm 4. bis 18. Mai 2017

Donnerstag, 18. Mai • 19 Uhr
Restaurant Bürgerbräu

Silke Scheuermann
Wovon wir lebten

Große Erwartungen an das Leben hat Marten nicht. Er stammt aus einem problematischen Elternhaus und wächst in einem Umfeld auf, das von illegalen Geschäften, Schlägereien und Sex beherrscht wird. Beim Drogenentzug trifft er Peter, einen ehemaligen Restaurant- und Clubbesitzer. Peter entdeckt Martens Talent zum Kochen. Als die beiden gemeinsam das Edellokal „Happy Rabbit“ eröffnen, kommt es zu einem Wiedersehen mit Martens Jugendliebe Stella, die ihre Bilder in der Galerie des Restaurants ausstellen soll. Von einer reichen Tante großgezogen, scheint sie ihm unerreichbar. Jetzt aber drehen sich die Vorzeichen um: Während Stella um Anerkennung für ihre Kunst kämpfen muss, avanciert Marten zum angesagten Fernsehkoch – bis das kriminelle Milieu ihn wieder einzuholen droht. „Wovon wir lebten“ ist ein packender Entwicklungsroman und erzählt kraftvoll und authentisch von fragilen Lebensträumen.

„Umstandslos realistisch und trotzdem nicht pessimistisch und düster ...“ (NDR)

„Ein großer Roman“ (Frankfurter Rundschau)

Silke Scheuermann, geboren 1973 in Karlsruhe, lebt in Offenbach. Für ihre Gedichte, Erzählungen und Romane erhielt sie zahlreiche Stipendien und Preise. Zuletzt wurde sie mit dem „Bertolt-Brecht-Preis“ und dem „Robert-Gernhardt-Preis“ ausgezeichnet.

Moderation: Hansjörg Straub

Eintritt: € 10,– (incl. Begrüßungsgetränk)

Einlass, Getränke und Essensbestellung ab 18.30 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr, Essen 20.15 Uhr, im Anschluss zweiter Lesungsteil


-> zurück

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Der Kartenvorverkauf läuft. Zu mehreren Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich - entweder hier online oder direkt bei der Kur- und Touristik Überlingen, Tel. 07551-9471523.

 

Für diese Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich:

 

"Um es kurz angebunden zu sagen: Christian Maintz ist momentan mein Lieblingsdichter", sagt Starkoch Vincent Klink. Karten für die Lesung von Christian Maintz am 7. Mai sind noch verfügbar.

 

"Ein Roman, der ganz dem Hellen, der guten Laune und dem Vertrauen in die Welt verpflichtet ist." (Der Spiegel). Karin Kalisa liest am 13. Mai aus ihrem Bestseller "Sungs Laden". Es gibt noch Karten!

 

"So kenntnisreich und hingebungsvoll hat bis jetzt noch niemand über diesen Ort der Moderne - das Restaurant - geschrieben." (NDR). Christoph Ribbat liest am 6. Mai aus seinem Dokuroman "Im Restaurant". Noch Karten erhältlich.

 

Die Erfolgsveranstaltung vom vergangenen "WortMenue" nochmals in größeren Räumen: "A tavola: racconti e canzon – Zu Tisch: Geschichten und Lieder" mit dem Sprecher Reinhold Joppich und den Musikern Luca und Mario Di Leo am 4. Mai. Es gibt noch Karten.

 

"Keine andere Bier-Publikation taucht so tief in die Braukessel und Krüge ein wie diese", lobt die Süddeutsche Zeitung. Gunther Hirschfelder stellt am 6. Mai sein Buch "Bier" im Gespräch mit SWR-Moderator Thomas Hagenauer und Bierbrauer Fritz Tauscher aus Tettnang vor. Es sind nur noch 2 Karten erhältlich.

 

Hanni Rützler "ist eine der international renommiertesten Foodtrend-Forscherinnen." (Der Spiegel). Für ihren Vortrag "Muss denn Essen Sünde sein" am 12. Mai sind nur noch 3 Karten verfügbar.