WortMenue Überlingen vm 4. bis 18. Mai 2017

Mittwoch, 17. Mai • 10 Uhr
Gasthaus zur Krone

Lesung für 1./2. Schulklassen
Christian Seltmann
Paul – Plötzlich Vampir! Geheimsache Blutwurst

Das kann doch nicht sein: Die Blutwurst ist weg! Alle Vorräte sind verschwunden, und selbst die Blutwurst-Fabrik ist wie vom Erdboden verschluckt. Dagegen müssen Paul Vampir und  seine Fledermaus-Freundin Valerie unbedingt etwas unternehmen. Gemeinsam mit dem schusseligen Werwolf Wotislav von Wroblewski reisen die beiden in die Vergangenheit, um das uralte Rezept der Blutwurst zu retten. Dort lauern aber schon zwei gemeine Vampire, die genau das verhindern wollen ...

Christian Seltmann studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Bochum. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und arbeitet unter anderem als Autor von Büchern, Drehbüchern, Hörspielen und Theaterstücken sowie als Übersetzer.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Lesung lädt das Gasthaus zur Krone die jungen Zuhörer zu einem Imbiss ein!

Telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich: Kulturamt, Tel. 07551/991071

Mit freundlicher Unterstützung des Gasthaus zur Krone und des Friedrich-Bödecker-Kreis Baden-Württemberg.

 

Mittwoch, 17. Mai • 19 Uhr
Landgasthof zum Adler

Erich Schütz
Bodenseelust
Eine kulinarische Reise

Seit 57 Jahren prämiert die Gastronomischen Akademie Deutschlands – Schirmherrin des „WortMenues“ – mit ihrem „Literarischen Wettbewerb“ alljährlich die besten Bücher zu den Themen „Essen, Trinken, Kochkunst und Tafelkultur“. Es freut uns ganz besonders, dass bei der letzten Preisverleihung 2016 das Buch „Bodenseelust“ des Überlinger Autors Erich Schütz ausgezeichnet wurde.

Schütz nimmt uns darin mit auf eine kulinarische Reise durch eine Genusslandschaft wie aus dem Bilderbuch: Obsthaine, Weingärten, Getreidefelder, Wiesen und Wälder – und natürlich der See. Mit badischem Charme, bayerisch-schwäbischem Selbstbewusstsein, schweizerischer und österreichischer Gastfreundschaft wird hier aufgetischt, was typisch ist für die Region: Fisch, Seekrebse, Schafe, Ländle Kalb, Geflügel, Gemüse, Obst, Wein, Hopfen, Käse und Edelbrände. Doch nicht nur die Produkte, sondern auch die Menschen dahinter, werden vorgestellt.

Erich Schütz
, Jahrgang 1956, ist freier Journalist. Er ist Herausgeber verschiedener Restaurantführer und Gourmetmagazine, Autor von Fernsehdokumentationen und er schreibt von der Presse hochgelobte Krimis. Seine große Liebe gilt dem Thema Essen und Trinken. Aufgewachsen im Südbadischen, lange Zeit in Berlin und Stuttgart zu Hause, hat sich Schütz einen Traum erfüllt und wohnt heute in Überlingen.

Moderation: Ulrike Felder-Rhein, SWR

Eintritt: € 10,– (incl. Begrüßungsgetränk)

Einlass, Getränke und Essensbestellung ab 18.30 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr, Essen 20.15 Uhr, im Anschluss zweiter Lesungsteil
 


-> zurück

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Das "WortMenue" 2017 ist vorbei. Mehr als 2.200 Besucher waren bei den rund 25 Lesungen mit dabei. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, bei den Autorinnen und Autoren, den Moderatorinnen und Moderatoren, bei den Wirten und Köchen, bei unseren Sponsoren, Fördereren und Unterstützern, bei den regionalen Medien und all den vielen anderen Mitwirkenden, die - teils im Hintergrund - zum Erfolg des Festivals beigetragen haben.

Freuen wir uns auf das "WortMenue" 2019!