WortMenue Überlingen vm 4. bis 18. Mai 2017

Dienstag, 16. Mai • 19 Uhr
Restaurant Strandbad Nußdorf

Urs Schaub
Die Schneckeninsel
Simon Tanners fünfter Fall


Innerhalb von neun Jahren haben sich drei Frauen im Nobelinternat für Mädchen in den Bergen umgebracht. Da ist etwas faul, so viel ist für Serge Michel von der Berner Mordkommission klar. Da im Internat gerade eine Ferienvertretung des Kochs gesucht wird, bittet er seinen Freund Simon Tanner, als solche anzuheuern und sich umzusehen. Es klappt – und tatsächlich, etwas stimmt nicht, das ist mit Händen zu greifen. Als erstes putzt Tanner die Küche und krempelt den Speiseplan um, zur augenblicklichen Begeisterung aller. Dann steht schon der nächste Tote ins Haus.

„Glauser und Dürrenmatt lassen grüßen. Und Schaub braucht den Vergleich nicht zu fürchten.“ (St. Galler Tagblatt)

Urs Schaub, geboren 1951, arbeitete lange als Schauspielregisseur und war Schauspieldirektor in Darmstadt und Bern. Als Dozent lehrte er an Theaterhochschulen in Zürich, Berlin und Salzburg. 2003-2008 leitete er das Theater- und Musikhaus Kaserne in Basel, 2006-2010 war er Kritiker im „Literaturclub“ des Schweizer Fernsehens. Neben der „Schneckeninsel“ sind vier weitere Tanner-Kriminalromane erschienen. Urs Schaub lebt in Basel.

Moderation: Danielle Dahan-Feucht

Eintritt: € 10,– (incl. Begrüßungsgetränk)

Einlass, Getränke und Essensbestellung ab 18.30 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr, Essen 20.15 Uhr, im Anschluss zweiter Lesungsteil.


-> zurück

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Das "WortMenue" 2017 ist vorbei. Mehr als 2.200 Besucher waren bei den rund 25 Lesungen mit dabei. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, bei den Autorinnen und Autoren, den Moderatorinnen und Moderatoren, bei den Wirten und Köchen, bei unseren Sponsoren, Fördereren und Unterstützern, bei den regionalen Medien und all den vielen anderen Mitwirkenden, die - teils im Hintergrund - zum Erfolg des Festivals beigetragen haben.

Freuen wir uns auf das "WortMenue" 2019!