WortMenue Überlingen vm 4. bis 18. Mai 2017

Donnerstag, 11. Mai • 19 Uhr
Augustinum Überlingen


Claudia Ott
Zu Gast bei Schahrasad

In einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien liegt – versteckt in einem falsch beschrifteten Schuber – ein uraltes Manuskript des lange verschollenen Endes von „Tausendundeine Nacht“. Diese sensationelle Entdeckung macht Claudia Ott mit ihrer meisterhaften Übersetzung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Frei von allen europäischen Übermalungen und Ausschmückungen entführt sie in eine zauberhafte Welt der Paläste und Basare, der weisen Wesire und verschlagenen Händler, eine Welt voller erotischer Abenteuer und böser Streiche. Eine glänzende Hommage an einen vielfältigen, farbigen und multikulturellen Orient.

Beim „WortMenue“ nimmt Claudia Ott ihre Zuhörer mit auf eine genussreiche kulinarische Entdeckungsreise voller orientalischer Köstlichkeiten quer durch ihre Bücher „Tausendundeine Nacht“, „101 Nacht“ und „Das glücklichen Ende“.

Claudia Ott, Arabistin, Übersetzerin und Musikerin, gehört international zu den führenden Kennern von „Tausendundeine Nacht“. Sie hat in Berlin und Erlangen gelehrt und geforscht und unterrichtet jetzt an der Universität Göttingen. Ihre deutsche Erstübersetzung der bisher ältesten Handschrift von „Tausendundeine Nacht“, wurde von der Kritik gefeiert und schnell zum Bestseller. Für diese Übersetzung erhielt Ott unter anderem den Johann-Friedrich-von-Cotta-Preis.

Eintritt: € 35,– (incl. Begrüßungsgetränk und orientalischem Drei-Gänge-Menü)

Einlass und Getränke ab 19 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr. Das Menü wird zwischen den Lesungsteilen serviert.

Eine Veranstaltung des Augustinum Überlingen




-> zurück

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Der Kartenvorverkauf läuft. Zu mehreren Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich - entweder hier online oder direkt bei der Kur- und Touristik Überlingen, Tel. 07551-9471523.

 

Für diese Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich:

 

"Um es kurz angebunden zu sagen: Christian Maintz ist momentan mein Lieblingsdichter", sagt Starkoch Vincent Klink. Karten für die Lesung von Christian Maintz am 7. Mai sind noch verfügbar.

 

"Ein Roman, der ganz dem Hellen, der guten Laune und dem Vertrauen in die Welt verpflichtet ist." (Der Spiegel). Karin Kalisa liest am 13. Mai aus ihrem Bestseller "Sungs Laden". Es gibt noch Karten!

 

"So kenntnisreich und hingebungsvoll hat bis jetzt noch niemand über diesen Ort der Moderne - das Restaurant - geschrieben." (NDR). Christoph Ribbat liest am 6. Mai aus seinem Dokuroman "Im Restaurant". Noch Karten erhältlich.

 

Die Erfolgsveranstaltung vom vergangenen "WortMenue" nochmals in größeren Räumen: "A tavola: racconti e canzon – Zu Tisch: Geschichten und Lieder" mit dem Sprecher Reinhold Joppich und den Musikern Luca und Mario Di Leo am 4. Mai. Es gibt noch Karten.

 

"Keine andere Bier-Publikation taucht so tief in die Braukessel und Krüge ein wie diese", lobt die Süddeutsche Zeitung. Gunther Hirschfelder stellt am 6. Mai sein Buch "Bier" im Gespräch mit SWR-Moderator Thomas Hagenauer und Bierbrauer Fritz Tauscher aus Tettnang vor. Es sind nur noch 2 Karten erhältlich.

 

Hanni Rützler "ist eine der international renommiertesten Foodtrend-Forscherinnen." (Der Spiegel). Für ihren Vortrag "Muss denn Essen Sünde sein" am 12. Mai sind nur noch 3 Karten verfügbar.