Mittwoch, 22. April • 10 Uhr
Gasthaus zur Krone

Lesung für Schulklassen
Matthias Knoll:
Die wilden Piroggenpiraten

Eine süße Mohnschnecke als Piratenkapitän, eine wilde Pirogge im Kloster, ein Hörnchen im Kerker, ein Eclair, das Schiffbruch erleidet. Es wird wild gekämpft, es rieseln die Füllungen, und der Schlachtruf lautet: Macht sie zu Semmelbröseln! Das Buch des lettischen Autors Maris Putninš ist einzigartig. Es ist verrückt, wahnsinnig komisch und abgedreht. Und es hat alles, was ein großer Abenteuerroman braucht. Und alle, wirklich alle, werden ihren Spaß haben und lauthals lachen, wenn sie die essbaren Helden auf ihrem steinigen Weg zum großen Glück begleiten. Ein Hoch auf alle Kaffeestückchen und Teigtaschen dieser Welt!

„Dieses Buch ist ein Festschmaus für das kindliche Abstraktionsvermögen. Ob vorgelesen oder selbst gefuttert: Ran an den Speck!“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Vorgetragen wird das Buch von seinem Übersetzer Matthias Knoll. Geboren 1963 in Berlin, betreibt er ein Internetportal für Autoren und Texte aus Lettland und veranstaltet im Sommer literarische Führungen durch Riga.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Lesung lädt das Gasthaus zur Krone die jungen Zuhörer zu einem Imbiss ein!

Telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich: Kulturamt, Tel. 07551/991071

Mit freundlicher Unterstützung des Gasthaus zur Krone, des Friedrich-Bödecker-Kreis Baden-Württemberg und der Sparkasse Bodensee.

 

 

 

Mittwoch, 22. April • 19 Uhr
Landgasthof zum Adler

Carsten Otte:
Der gastrosexuelle Mann
Kochen als Leidenschaft

Es gibt eine neue Sorte Mann. Und die denkt fast immer nur an das eine: Kochen. Der gastrosexuelle Mann investiert in ausgefallenstes Kochwerkzeug, kennt die exakte Sous-vide-Gartemperatur von Rindfleisch und macht aus jedem Amuse-Gueule ein wahres Vorspiel. Seine Leidenschaft erwacht nicht unterm Auto, sondern in der Küche. Carsten Otte – selbst betroffen – erklärt in seinem so schonungslosen wie humorvollen Porträt, was die neue, sich schnell vermehrende Spezies ausmacht. Otte reist durch Deutschland und besucht Hobbyköche, die ihr Vermögen in Lebensmitteln investieren, Feinkosthändler, die sich als Brotschnüffler outen und Experimentalgourmets, die eine Lackierpistole in ein Küchengerät verwandeln. Klar ist: Wenn der gastrosexuelle Mann in der Küche entflammt und seine neue Geliebte die Eismaschine ist, ändert sich das Leben der Angehörigen. Aber keine Angst: diese neue Leidenschaft hat schmackhafte Vorteile für alle Beteiligten!

„Der Autor hat es geschafft, sich selbst und seine Sinnesgenossen mit wunderbar überspitzter Genauigkeit auf die Schippe zu nehmen …“ (stern.de)

Carsten Otte, geboren 1972, studierte Philosophie in Berlin und lebt heute als Schriftsteller und Radiojournalist in Baden-Baden. Er moderiert das Literaturmagazin „SWR2 Forum Buch“ und das Sonntagsfeuilleton „SWR2 Matinee“. 2014 erschien sein Roman „Warum wir“.

Moderation: Angela Körner-Armbruster, Südkurier

Eintritt: € 10,– (incl. Begrüßungsgetränk)

Einlass, Getränke und Essensbestellung ab 18.30 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr, Essen 20.15 Uhr, im Anschluss zweiter Lesungsteil

Mit freundlicher Unterstützung der Brauerei Max Leibinger GmbH Ravensburg




-> zurück

zum Kartenvorverkauf
aktuelles

Das neunte "WortMenue" findet vom 16. bis 30. April 2015 statt. Informationen zum Programm finden Sie auf unserer Homepage ab dem 27. Januar. Und schon jetzt einmal vormerken: Der begehrte Vorverkauf startet am 14. März.